Schweizer Wein - Schwiizer Wy 

Weine vom Weingut Karst - Bad Dürkheim  

Aperitif und Getränke


Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Entdeckungsreise durch die Schweizer Weinwelt.

 
2018 „Les Mazots“ Fendant AOC du Valais            
Maurice Gay, 12,3% Vol., 26 €
Goldmedaille Mondial du Chasselas, Aigle 2018 - Silbermedaille Grand Prix du Vin Suisse 2017 
hellgelb glitzernde Robe, fruchtig von seinem Terroir geprägt, am Gaumen harmonisch, zart und schmeichelnd, angenehm lang anhaltendes, schön abgerundetes Finale, gewachsen auf den pittoresken Rebterrassen zwischen Sitten und Uvrier, im Herzen der Appellation Sitten, an Hanglagen des rechten Rhoneufers im Mittelwallis, angebaut auf kalk- und schieferhaltigen Lehmböden. Traditionelle Weinbereitung unter rigoroser Temperaturkontrolle, Ausbau im Stahltank, Säure 3,05 Gramm pro Liter, Rebsorte; Chasselas / Gutedel - Önologen: Thierry Ciampi & André Hotz
**************************************************************************************************
2017 „Heida“ AOC du Valais     
Cave Valcombe, 13.2% Vol.,  33 €
Klares, mittleres Gelb. Intensive Aromen nach reifen und exotischen Früchten. Körperreicher Charakter mit einer lebhaften Frische. Heida, im Unterwallis Païen genannt, ist eine Spezialität des Wallis, unter anderem auch in Visperterminen angebaut, den höchstgelegenen Weinbergen Europas. Diese kleinbeerige Rebsorte wurde im 16. Jahrhundert erstmals in einer Urkunde im Wallis erwähnt. Rebsorte; Savagnin Blanc
**************************************************************************************************
2017„Pres Roc“ Yvorne Grand Cru Terravin Vaudois             
Cave Obrist, 12,5% Vol.,  32 €
Silbermedaille Mondial du Chasselas, Aigle 2018 - Gold-Diplom Expovina August 2018
Elegantes Strohgelb mit  einer schöne Mineralität, ein Spiegel seines Terroirs. Er offenbart eine fruchtige, raffinierte Aromenpalette, am Gaumen abgerundete, reichhaltige Struktur, kräftiger Körper, fruchtig und elegant, Traditionelle Weinbereitung, Ausbau in grossen Eichenholzfässern und in Stahltanks. Önologe:  André Hotz
**************************************************************************************************
2018 Varietas “36“ Sauvignon Blanc Trimmis AOC Bündner Herrschaft    
Divino, 13.5% Vol.,  39 €
Aus den Trimmiser Reblagen der Familien Peter Gadient-Hugenmatter, Peter Florian Malär-Caprez, Hansjörg Meyer-Bardill und Beda Meyer. Kaltmazeration für 12 Stunden und während 6 Monaten im Edelstahltank auf der Feinhefe mittels Batonnage ausgebaut. Helles Gelb mit grünlichen Reflexen. Intensives Bouquet nach Cassis, Stachelbeeren, Holunderblüten und Brennnessel. Am Gaumen knackig, voluminös mit saftiger Säure und ausgewogener Struktur. Sehr intensiver, aromatischer Abgang.
**************************************************************************************************
2018 „Les Murailles“ Aigle AOC Chablais       
Henri Badoux, 12% Vol., 37 €
Tiefes, klar funkelndes Zitronengelb. Evoziert frische Lindenblüten begleitet von mineralischen und kreidehaltigen Noten, typisch für dieses von Gips durchzogene Terroir. Elegant und fruchtig entfaltet er Lindenblüten- und Mangoaromen, begleitet von einer subtilen mineralischen Note. Grosszügig breitet sich seine mächtige Struktur am Gaumen aus. Ein bemerkenswertes Finale dank seiner üppigen, sinnlichen Grosszügigkeit. Seidenweiche Textur umhält seine reiche Fruchtigkeit, dicht und schmeichelnd am Gaumen. Bemerkenswert in seiner Harmonie, seiner Rundheit und Intensität, vereint er Anmut, Eleganz und Lieblichkeit. Die Gärung vollzieht sich während einigen Tagen bei relativ niedrigen Temperaturen. So wird ein Maximum an Fülle gewonnen, aber gleichzeitig Finesse und das sortentypische Bukett beibehalten. Der biologische Säureabbau findet während dem Ausbau im Edelstahltank statt. In schwindelerregenden Terrassen angebaut, profitiert der Weinberg von einer grosszügigen Sonneneinstrahlung. Önologe:  Daniel Dufaux Önologe:  André Hotz
**************************************************************************************************
2018 Neuchâtel Blanc non filtré      
Chateau d`Auvernier, 11.% Vol., 32 €
Als Neuenburger Spezialität aus der Rebsorte Chasselas Fendant Roux ist der Neuchâtel Blanc Non Filtré der erste Wein des Jahres, der vom 3. Mittwoch des Monats Januar an in den Verkauf gelangt. Der in Suspension vorhandene Hefetrub macht ihn optisch trüb und verleiht ihm eine überraschende Note von Zitrusfrüchten, insbesondere Grapefruit.
Manche trinken ihn sehr jung, voll jugendlicher Anmut. Wir mögen ihn gereifter, mit leicht gedämpfter Farbe. In diesem Fall stammt er aus einer Abfüllung im Sommer und hält sich ein paar Jahre, ohne an Frische zu verlieren, da die Weinhefe seine Haltbarkeit verlängert.
**************************************************************************************************
2015 „Quattromani“ Merlot del Ticino DOC      
Carlo Tamborini, 13.5% Vol., 75 €
- die Tessiner Rarität auf Zuteilung - 
Der Gemeinschaftswein für Weinfreunde. Es handelt sich um einen Wein von höchster Qualität, der zugleich ein vollständiges Abbild des Tessins und seiner bevorzugten Rebsorte, dem Merlot, ist. Quattromani ist ein Wein, der aus vier reinen Merlots zusammengesetzt ist. Es sind die erlesensten Sorten aus den vier Tessiner Weinbauregionen. Die Persönlichkeit vom Quattromani setzt sich aus vier Charakteren zusammen: dem Wohlgeruch von Guido Brivio aus dem Mendrisiotto; der Harmonie und Struktur von Claudio Tamborini aus dem Luganese; der Eleganz von Angelo Delea aus dem Locarnese und der Klasse von Feliciano Gialdi aus dem Gebiet "Tre Valli" im nördlichen Tessin.Nach einer Gärung in Holzfässern von 20 Monaten und einer Reifung von weiteren 2 Monaten in 12'300 Flaschen und 1'200 Magnum ist mit Quattromani ein grossartiger Merlot mit einem einzigartigen Charakter entstanden.


Preise in € incl. MwSt. - alle Weine enthalten Sulfide




`s Aperöli - Aperitif



Cüpli Blanc de Blanc Sekt brut  12.5%Vol, 10cl 5.50€

********************************************************************************************

Appenzeller Alpenbitter

auf Eis mit Zitrone, 29%Vol., 4cl 4.50€

********************************************************************************************
Merwut!

Pfälzer Wermut mit Artemisa Absinthium 

Aromatisierter Wein mit Wermut & natürlichen Kräuterauszügen  

18%Vol.  Stefan Dorst, Landau, 4cl 4.00€

 

********************************************************************************************
Gin Tonic

40%Vol. Schweppes Tonic Water 4cl 6.50€

********************************************************************************************
San Bitter

alkoholfrei - feine Komposition aus Zitrusfrüchten und ausgesuchten Alpenkräutern auf Eis, mit Soda oder Orangensaft 4.00€

********************************************************************************************
Campari

auf Eis, mit Soda oder Orangensaft 25%Vol. 4cl 4.00€



Weine des Weingut Karst  


Offenausschank aus der 0.7l Kabinett Flasche per 1/4l


Riesling Gutswein trocken oder halbtrocken 
4.10€


Rieslingschorle 
5dl 4.50€

Chardonnay trocken - Wachenheimer Mandelgarten 
5.80€

Grauburgunder trocken - Dürkheimer Nonnengarten 
5.80€

Sauvignon Blanc trocken 
6.90€

Muskateller mild - Dürkheimer Hochmess
5.80€

Spätburgunder Rosé trocken - Dürkheimer Rittergarten 
5.80€

Lemberger trocken - Wachenheimer Mandelgarten 
5.80€

Spätburgunder trocken - Dürkheimer Feuerberg 
5.90€

Sankt Laurent trocken - Dürkheimer Nonnengarten 
5.90€

Cabernet Sauvignon trocken - Wachenheimer Mandelgarten 
7.50€


Flaschenweine 0.75l 

Familie Karst - Bad Dürkheim / Pfalz


„Kernstück“

Jugendlich frische Typen mit klarem Sortencharakter. Karst`s Ortsweine


Weiss


Riesling trocken - Dürkheimer Rittergarten     
17 €


Chardonnay trocken - Wachenheimer Mandelgarten        
17 € 


Grauburgunder trocken - Dürkheimer Nonnengarten        
17 €

 

Blanc de Noir trocken         
19 €


Muskateller Kabinett mild - Dürkheimer Hochmess         
17 €



Rosé


Spätburgunder Rosé trocken - Dürkheimer Rittergarten     
17 €



Rot


Spätburgunder trocken - Dürkheimer Feuerberg         
17 €


Lemberger trocken - Wachenheimer Mandelgarten         
17 €


Sankt Laurent trocken - Dürkheimer Nonnengarten         
17 €


„Kunststück“

Kräftige Weintypen, versehen mit der Handschrift des Kellermeisters und geprägt vom Terroir - Karst`s Lagenweine


Weiss


Sauvignon Blanc trocken         
20 €


Riesling vom Kalkstein trocken - Dürkheimer Hochbenn               
22 €


Weisser Burgunder trocken - Wachenheimer Mandelgarten        
22 €


Chardonnay feinherb - Wachenheimer Mandelgarten        
22 €


Gewürztraminer lieblich - Dürkheimer Nonnengarten               
22 €


Grüner Veltliner trocken - Dürkheimer Nonnengarten     
22 €



Rot


Spätburgunder trocken - Dürkheimer Rittergarten               
22 €


Cabernet Sauvignon trocken - Wachenheimer Mandelgarten     
22 €


Syrah trocken - Barrique     
26 €


Cuvée Georg I. trocken - Cabernet/Merlot - Barrique     
28 €


Cuvée Cadu trocken - Barrique     
28 €



„Einzelstück“

Erste Gewächse, trockene Weine der höchsten Kategorie aus ausgewählten Jahrgängen und im Barrique ausgebaut.


Grauburgunder/Chardonnay     
28 €


Sauvignon Blanc     
28 €






Getränke

Haferl Mövenpick Café Crème  3.50
Espresso 2.70
Kafi Luz  im Glas 4.70 
mit Zwetschgenwasser 40Vol.%

Allgäuer Büble Helles 4.7%Vol.  0.5l 4.00€
Edelweissbier 5.3%Vol. 0.5l 4.00€

Aqua Panna Naturelle 0.5l 3.50
San Pellegrino 0.5l 3.50
Honest Bioeistee Himbeere Basilikum 0.3l 3.50
Vio Biolimonade Gurke Limette 0.25l 3.50
Vio Rhabarbersaft Schorle 0.25l 3.50
Traubensaftschorle Merlot 0.5l 4.20